Empfohlen Rögl legt nahe

Mahlers Erste in der Hamburger Fassung

Lexikon | aus FALTER 09/15 vom 25.02.2015

Der Originalklangspezialist und Leiter des berühmten Balthasar-Neumann-Ensembles Thomas Hengelbrock ist seit drei Jahren auch Chef des NDR-Sinfonieorchester, mit dem er spannende Programme gestaltet: Die fünfsätzige Fassung der 1. Sinfonie, die auch den später gestrichenen und daher selten zu hörenden "Blumine"-Satz enthält, nannte Gustav Mahler "Tondichtung in Symphonieform" und gab ihr in Hamburg den Beinamen "Titan". Zuvor ist im Violinkonzert "Offertorium" der bei Hamburg lebenden Komponistin Sofia Gubaidulina Patricia Kopatchinskaja als Solistin zu erleben.

Konzerthaus, Sa 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige