Wieder gelesen Bücher, entstaubt

Aus dem Herzen der EU-Hauptstadt

Politik | B. Narodoslawsky | aus FALTER 09/15 vom 25.02.2015

Studien belegen, dass in der EU die meisten österreichischen Gesetze beschlossen werden. Aber wer sind die Figuren, die daran mitwirken? Auf welchem politischen Battleground tummeln sie sich? Wer einen Einblick ins Leben der EU-Hauptstadt Brüssel und den Alltag der Eurokraten gewinnen will, sollte nicht nur die EU-Beilage in diesem Falter lesen, sondern sollte sich auch die leicht bekömmliche Episodensammlung des Autors Martin Leidenfrost zulegen. Die wird unter Österreichern in Brüssel gefeiert wie empfohlen. Völkervermittlung im besten Sinn.

Martin Leidenfrost: Brüssel zartherb. Picus, 240 S., € 19,90


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige