Stil Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 10/15 vom 04.03.2015

Wohn (küch)en & Interieur

Küchen und Kochen sind Schwerpunktthema auf der Messe Wohnen & Interieur (7.-15.3.). Neun Tage lang kochen in der Messehalle A die berühmtesten Köche des Landes auf. Hersteller zeigen Küchen aus Stein oder Beton, mit Edelrost-Fronten oder in Lederoptik. Ob das alles alltagstauglich ist? Die Köche werden ihr Bestes geben.

Fair Fashion Sale

Zum Konzept fair produzierter Mode gehört auch, dass es nicht so "modisch" sein muss. Lieber nachhaltig, bessere Qualität, die länger hält. Wem es egal ist, Sachen von vor einem Jahr erst jetzt zu kaufen, freut sich vielleicht über den "Fair Fashion Sale", der von 6. bis 8. März im Hotel Falkensteiner (5., Margaretengürtel 142) stattfindet. 30 nationale und internationale Labels machen bei Wiens "schönstem Fashion-Popup-Store" mit; sonntags gibt's zur Mode einen 20-Euro-Brunch.

Fr 16-21, Sa u. So 9-18 Uhr; Infos: www.bdressed.at

Stadttypografie

Über den Verein Stadtschrift, der Geschäftsbeschriftungen vor dem Verschrotten rettet, haben wir schon berichtet. Der Fotograf Achim Gauger dokumentiert auf Instagram unter "viennacitytypeface" öffentliche Beschriftungen in Wien. Noch diese Woche ist in der Fotogalerie West 46 (7., Westbahnstr. 46) eine Ausstellung mit Schriftbildern zu sehen. Unter dem Titel "Signs from Different Worlds" werden auch Fotos Steven Spiegels, eines Kollegen Gaugers aus Los Angeles, gezeigt, der dort ebenfalls Stadtschriften dokumentiert. Sehenswert!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige