Heidi List Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Cartoonsutra

Falter & Meinung | aus FALTER 10/15 vom 04.03.2015

Guten Tag, heute machen wir in Kunst. Auf Kunst. Wurscht. Ich mache auf "DAS GROSSE CARTOON-SUTRA" aufmerksam, ab Freitag, 6.3., im Museumsquartier in der Galerie Komische Künste. Auf deren Website habe ich zwar noch nix darüber gesehen, aber im Onlinebereich einer Gratiszeitung, die wirklich niemand liest, ist eine tatsächlich lustige Diashow. 46 Zeichner zeigen Comics zum Thema Sex, "Nordic Fucking" als olympische Disziplin und Penisverlängerung mit dem "Nudelwalker". Damit höre ich schon wieder auf, kein Mensch sollte damit beginnen, Cartoons zu beschreiben. Ich hatte einmal eine Autofahrt, da erzählte mir ein Herr vier Stunden lang über Fritz the Cat. Ich habe den dann getötet.

Aber es wird eigentlich wirklich zu wenig gelacht über und beim Sex. Die Generation "Ich lese nur ein Buch pro Jahr" mit dem 50-Shades-Blödsinn macht die Sache in Zukunft wohl auch nicht spaßiger. Überhaupt gehört ein lustiger Sexroman geschrieben. Autorinnen!! Anyone?

Zum Schluss noch meinerseits ein geklauter Witz: "Du bist mir zu kindisch, ich lass mich scheiden!""Scheide, hihihihi!"


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige