Kultur

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 11/15 vom 11.03.2015

Pionierinnengalerie Im Grazer Rathaus wurde die Pionierinnengalerie eröffnet. Sie porträtiert 20 Vorreiterinnen für Gleichberechtigung.

Auf nach Leipzig Der Ritter-Verlag ist diese Woche mit drei Grazer Autoren bei der Leipziger Buchmesse vertreten. Ihre letzten Werke präsentieren Max Höfler, Helmut Schranz und Falter-Beislkritiker Günter Eichberger.

Die schönsten Bücher "Line Projects/Linienprojekte" des Grazer Künstlers Markus Jeschaunig wurde mit dem Staatspreis "Die schönsten Bücher Österreichs 2014" ausgezeichnet. Herausgegeben wurde das Buch von Elisabeth Fiedler (Inst. für Kunst im öffentlichen Raum Stmk). Ein weiterer Preisträger, der gebürtige steirische Künstler Heribert Friedl, ist bis Ende der Woche mit einer Retrospektive in der Galerie Eugen Lendl zu sehen

200.000 Österreicher aller Altersgruppen neigen zu exzessivem Alkoholkonsum. Das geht aus einer Studie hervor, die beim Internationalen Suchtsymposium am steirischen Grundlsee präsentiert wurde. Männer, Jüngere und Arbeitslose sind besonders gefährdet.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige