Empfohlen Stöger legt nahe

Zwei Duos ohne Angst vor dem A-Pop-Wort

Lexikon | aus FALTER 11/15 vom 11.03.2015

Mit dem Begriff "Austropop" gilt es vorsichtig umzugehen. Hier führt aber kein Weg daran vorbei: Ernst Molden und Der Nino aus Wien covern auf ihrem Duo-Album "Unser Österreich" Perlen des lokalen Musikschaffens und deuten Lieder von Ambros, Falco, Danzer, Hirsch, Maron und Heller in minimalistischen Arrangements neu. Worried Man &Worried Boy wiederum ist die Familienband von Vater und Sohn Janata. Der eine war mit der Worried Men Skiffle Group ein Mitbegründer des Austropop, der andere prägt als Schlagzeuger von Ja, Panik den Ö-Pop der Gegenwart. Auch sie haben ein lässiges Duo-Album vorzustellen.

Arena, Fr 20.00 (Ernst Molden & Der Nino aus Wien) bzw. Kulisse, Di 20.00 (Worried Man & Worried Boy)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige