Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 11/15 vom 11.03.2015

Neues Museum in Krems

Die Pläne für ein Kunstmuseum in Krems nehmen Gestalt an. Die neue Galerie Niederösterreich bekommt einen Neubau in der Kunstmeile Krems. Sie wird die Kunstsammlungen des Landes beherbergen und Ausstellungsflächen für überlassene private Sammlungen bekommen. Künstlerischer Leiter ist der Kunsthistoriker Christian Bauer. Das Vorarlberger Architekturbüro Marte.Marte ist aus 60 Bewerbern des internationalen Architekturwettbewerbs von einer Jury unter dem Vorsitz von Architektin Elke Delugan-Meissl erstgereiht worden. Derzeit laufen die Vertragsverhandlungen. Bisher waren die öffentlichen Sammlungen im Landesmuseum in St. Pölten untergebracht, das seine Kunstsparte zugunsten eines neuen historischen Museums aufgeben muss. 2017 sollen sowohl die Galerie Niederösterreich in Krems als auch das Haus der Geschichte im Museum Niederösterreich in der Landeshauptstadt St. Pölten eröffnet werden.

Donaufestival 2015

"Rebuilding The World" lautet das einmal mehr nicht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige