Kabarett Tipp

Gute Geheimtipps: Dr. Seltsam & Mr. Silly

Lexikon | Peter Blau | aus FALTER 12/15 vom 18.03.2015

Mit ehrlicher Leidenschaft für Unübliches, absonderlichen Einfällen, selbstentäußernder Spielfreude und intelligentem Witz bereichert Christoph Krall die Bühnen mit schrägen Stücken, neuerdings zusammen mit der Pianistin Ursula Schwarz. Ihr Neues "Die Fischer vom Machu Picchu" ist angeblich ein "Musical zum Song Contest". Krall verspricht einen unvergesslichen Abend. Nicht minder einzigartig und erfrischend durchgeknallt ist das erste Soloprogramm des Schauspielers Marcel Mohab. In "Animal Funk" verknüpft er Slapstick-Sketche mit schwarzem Humor und originelle Pantomime mit britischem Blödsinn zu einer völlig versponnenen, unvorhersehbar unterhaltsamen Comedy-Performance. So silly.

Krall: Theater am Alsergrund, Sa, Do 19.30 Mohab: Kabarett Niedermair, Do 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige