Mogulpackung Der Medienmarkt

Spiegel bringt Politico Europe auf den Markt

Medien | aus FALTER 13/15 vom 25.03.2015

Am 21. April wird der EU-Ableger der US-Website Politico gelauncht. In Washington mauserte sich Politico seit seiner Gründung 2007 zu einem der relevantesten Player in der politischen US-Berichterstattung. Auf politico.eu wird von Brüssel aus auf Englisch für Politprofis über europäische Politik berichtet. Die meisten Inhalte sollen kostenpflichtig sein.

politico.eu wird vom deutschen Springer-Verlag mitfinanziert, der dafür die European Voice aufkaufte. Als Politico-Kolumnist schreibt etwa Ryan Heath, der einst als Redenschreiber von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso tätig war. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige