Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

Mit einem wölfischen Grinsen durch die Stadt

Stadtleben | aus FALTER 13/15 vom 25.03.2015

Seit ein paar Wochen spiele ich Skyrim. Das ist ein Computerspiel, bei dem man sich seinen eigenen Charakter aussuchen muss. Ich bin ein Argonier, das sind echsenartige Wesen, die unter Wasser atmen können. Ich finde das Spiel so cool, weil man sozusagen ein anderes Leben aufbauen kann. In Skyrim gibt es verschiedene Stämme, zum Beispiel die Kampf-Geborenen oder die Gefährten. Ich habe mich den Gefährten angeschlossen, weil man dort zum Werwolf werden kann. Ich bin mittlerweile ein Werwolf, und das ist voll lustig. Einmal bin ich durch die Stadt gegangen, und eine Stadtwache hat gesagt, dass mein wölfisches Grinsen ihm Angst macht. Ich freue mich schon, wenn ich die Hauptquest fertig habe und frei bin. F


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige