Die besten Kinder-Apps für kurze Pausen und nach erledigten Hausaufgaben

Stadtleben | aus FALTER 13/15 vom 25.03.2015

Schlaf gut! € 2,99 (ab 3)

Kinder wollen wirksam sein. Und sie sind gerne fürsorglich. Aber sie wollen oft abends nicht schlafen gehen. Vielleicht macht es ihnen deswegen so viel Spaß, die Tiere schlafen zu legen und das Licht auszuschalten. Und vielleicht gehen sie dann ja auch selbst lieber schlafen.

Color Zen Kids € 2,99 (ab 4)

Auch Kinderapps können schön sein! Die einzelnen Teile von Pinguinen, Hasen, Küken oder Widdern müssen so ineinandergeschoben werden, dass nur noch die Randfarbe des Bildschirms übrig bleibt. Ein erstes, beinahe meditatives Logikspiel. (Nur auf Englisch, aber ohne Sprache.)

Petterssons Erfindungen € 1,99 (ab 4)

Den grantelnden Pettersson und den cleveren Kater Findus kennt jedes Kind. Wenig mit den Büchern zu tun hat diese App, mit der man lustige Maschinen zusammenbaut. Bauteile wie Rohre, Zahnräder oder Kerzen müssen dabei auf den richtigen Platz gezogen werden.

Cut the Rope ab € 1,99 (ab 5)

Ein Monster wird mit Süßigkeiten gefüttert. Dazu muss


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige