Kultur Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 14/15 vom 01.04.2015

Laufenberg läuft an Iris Laufenberg, designierte Intendantin des Schauspielhauses, gab einen Einblick in die Spielzeit 2015/16. Unter anderem ist das Eröffnungsprojekt "Grenzgänge" geplant, bei dem es zu 13 Uraufführungen kommen wird -Autoren aus acht Ländern haben dafür Kurzstücke zum Thema "Grenzen" geschrieben. Das Thema wird sich auch durch die erste Spielzeit von Laufenberg ziehen. Leitende Dramaturgin wird die Berlinerin Karla Mäder.

Vogel gelandet Der 29. Grazer Kleinkunstvogel ist heuer im Nest des steirischen Kabarettistenduos Florian Kaufmann und Therese Herberstein gelandet.

Ende der Welt Das Grazer Theater im Keller war mit seiner Produktion von Evald Flisars "Komödie vom Ende der Welt" bei der Internationalen Woche des Slowenischen Dramas in Kranj.

3923 Fahrräder wurden im Vorjahr in der Steiermark gestohlen, meldet der Verkehrsclub Österreich. Das sind rund zehn gestohlene Fahrräder pro 1000 Einwohner -der höchste Wert aller Landeshauptstädte.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige