GUT

Henckel von Donnersmarck Verschmäht

Feuilleton | aus FALTER 14/15 vom 01.04.2015

Der Regisseur hielt es keine zwanzig Minuten in der SM-Schmonzette "Fifty Shades of Grey" aus, dann verließ er das Kino. Vorbildlich: Wer aus Donnersmarck-Filmen flieht, braucht sich nicht mehr zu schämen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige