Kunst Vernissagen

Vienna Calling: Kunst nach Ausschreibung

Lexikon | NS | aus FALTER 15/15 vom 08.04.2015

Als "temporäre Orchestrierung des Wiener Kunstgeschehens" präsentiert die Kunsthalle ihren Überblick zur hiesigen Szene. Was früher "Lebt und arbeitet in Wien" hieß, wird jetzt als "Destination Wien 2015" auf eine Unzahl an Satelliten ausgedehnt: Nicht nur die Kunsthalle im Museumsquartier und am Karlsplatz zeigen von einer Jury ausgewählte Künstlerinnen und Künstler, unter dem Titel "Destination Wien. Extended" machen auch 50 andere lokale Galerien, Offspaces und Kulturvereine mit. Zählten in der Vergangenheit auch - junges - Alter und Wohnort Wien zu den Auswahlkriterien, so spielen diese bei der aktuellen Auswahl keine Rolle mehr. "Pluralistisch" und bunt gemischt sieht die mit 70 Positionen bestückte Künstlerliste der Schau aus. Dazu gibt es ein dichtes Programm an Touren, Talks und Performances.

Kunsthalle Wien, Do 19.00; bis 31.5.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige