Theater Tipp

Drei Sekunden Glück auf Gastspiel in Wien

Lexikon | SS | aus FALTER 15/15 vom 08.04.2015

Zwischen Geburt und Tod besteht das Leben aus lauter Momenten. Wann aber empfinden wir wirkliches Glück? Das Aktionstheater Ensemble aus Vorarlberg, das anlässlich seines 25-jährigen Bestehens gerade fleißig in Wien zu Gast ist, kommt nun mit dem Stück "Drei Sekunden" in die Stadt. Der Regisseur Martin Gruber, der Autor Wolfgang Mörth und die Schauspieler haben sich auf die Suche nach den Momenten gemacht, die das Leben bestimmen. Das Stück wurde mit dem Heidelberger Theaterpreis ausgezeichnet. "Solche Theaterabende sind relevant im Gestalten und Verändern gesellschaftlicher Prozesse", heißt es in der Begründung der Jury über das "temporeiche" Stück, das der Musiker Florian Kmet mit seinem Sound unterlegt.

Werk X Eldorado, Mo-Mi 20.00 (bis 22.4.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige