Dolm der Woche Wertungsexzess

Walter Hubner

Politik | aus FALTER 16/15 vom 15.04.2015

Im Gefängniswesen wird ein Kuriosum beobachtet: seit 1975 sank die Zahl der Verurteilungen von fast 90.000 auf 38.000. Aber exakt 9000 Menschen werden pro Jahr in den Knast geschickt. Heute wie vor 40 Jahren. Die Wärter haben dafür einen schönen Satz geprägt: "Der Stand muss stimmen."

Im neu erbauten Schubhaftzentrum Vordernberg - ein architektonisch ambitioniertes "Gefängnis" stimmt der Stand nicht. Es gibt derzeit nur drei statt 200 Schubhäftlinge. Das magerlt den dortigen Bürgermeister Walter Hubner.

Denn zu wenige Häftlinge bedeuten zu wenig Geschäft für die Region. "Wir haben Flüchtlingsströme wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Darum ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass wir zurzeit so wenige Schubhäftlinge haben", raunzt Hubner. Er ist übrigens Sozialdemokrat.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige