Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 16/15 vom 15.04.2015

Valie Export Wien-Linz

Die Stadt Linz beabsichtigt den Vorlass der Wiener Künstlerin Valie Export zu erwerben und dem Lentos Museum zu übereignen. Am 23. April entscheidet der Linzer Gemeinderat über den Ankauf der Kunstwerke, Skizzen, Entwürfe und Negative. Das Archiv wird in den Sammlungsbestand des Lentos Kunstmuseums eingebracht und bildet die Basis für die Gründung des "Valie Export Center. Forschungszentrum für Medien-und Performancekunst", das künftig in Kooperation zwischen der Stadt Linz und der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz betrieben wird. Nach der Sammlung der Generali Foundation ist der Export-Vorlass das zweite kunsthistorisch bedeutsame Archiv, das von Wien abwandert. Die Generali Foundation ist seit Jänner 2014 Teil des Museum der Moderne Salzburg.

Mehr Räume für Kreative

Die Stadt Wien will leerstehende Häuser und Wohnungen Künstlerinnen und Künstlern vermehrt zur Verfügung stellen. Angekündigt wurde dieses Vorhaben schon

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige