Stil

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 17/15 vom 22.04.2015

Bier zum Anziehen

Pop-up und Concept sind im Mainstream angekommen. Kein Tag vergeht, an dem nicht irgendein Unternehmen einen Pop-up-oder Concept Store eröffnet. Früher sagte man Event. Stiegl jedenfalls, die Brauerei aus Salzburg, macht jetzt auch Mode und bespielt drei Wochen lang einen Concept Store Vienna auf der Mahü. In Europa hergestellte sportive Mode für Frauen und Männer, dazwischen Bierverkostung: Markeninszenierung ist eben alles.

Stiegl-Shop 7., Mariahilfer Straße 66, Mo-Fr 10-19, Sa 10-18, www.concept-store.eu

Offene Gärtnereien

Diesen Samstag ist "Tag der offenen Gärtnerei". Und weil laut AMA-Statistik 84 Prozent der Haushalte in Österreich Garten, Balkon oder Terrasse haben, ist das vielleicht auch für urbane Gärtnerinnen interessant. Drei Viertel aller Befragten ziehen Gemüse und Kräuter im eigenen Garten, Paradeiser stehen dabei auf dem ersten Platz.

Pflanzen tauschen

Dabei muss man fürs urbane Gärtlein (zum Beispiel auf der Fensterbank) nicht viel Geld in Gärtnereien tragen. Man kann auch tauschen. Oder abschnorren. Bei den Pflanzentauschbörsen der Gebietsbetreuungen. Nächste Termine: diesen Freitag (18., Aumannplatz, 14-18 Uhr) und Samstag (9., hinter der Markthalle Nussdorfer Straße, 11-15 Uhr). Und noch diese Woche kann man in den Lokalen der Gebietsbetreuung 9/17/18 Saatgut tauschen.

wienwood 15

Mit wienwood 15 werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Holz als moderner Baustoff eine zentrale Rolle spielt. Bis 22.6. einreichen!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige