Politik

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 17/15 vom 22.04.2015

Kandidatenlisten Eine Kandidatenpräsentation für die Landtagswahl jagt derzeit die andere. ÖVP-Obmann Hermann Schützenhöfer ist stolz auf neue, junge Gesichter wie JVP-Obmann Lukas Schnitzer und auf viele Frauen, darunter Uniprofessorin Sandra Wallner-Liebmann. Bei der KPÖ bleiben die Abgeordneten Claudia Klimt-Weithaler und Werner Murgg auf Platz eins und zwei. Die Grünen wählten nur noch die Plätze drei bis sechs für die Landesliste, auf Platz drei schaffte es Nachwuchshoffnung Lara Köck.

Streit um Maifeiern Nun ist geklärt, wer am 1. Mai auf dem Grazer Hauptplatz feiern darf. Sowohl SPÖ als auch KPÖ hatten dort Kundgebungen angemeldet. Nachgegeben hat nun die KPÖ: Sie hält ihre Abschlusskundgebung am Eisernen Tor ab, die SPÖ feiert auf dem Hauptplatz.

Oppositionsrechte Geplante Einschnitte bei den Rechten der Opposition im Landtag kritisierten FPÖ, KPÖ und Grüne: Entschließungsanträge könnten vertagt, Dringliche Anfragen der Opposition verhindert werden, hieß es. Nun wollen SPÖ und ÖVP weiterverhandeln: Man strebe einen "breiten Konsens" an.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige