Theater Kritiken

Die Generation Y auf Nabelschau

Lexikon | SS | aus FALTER 17/15 vom 22.04.2015

Überall Zetteln, überall Papier. Ein Regisseur und eine arbeitslose Schauspielerin haben Beziehungsprobleme. Er will ein Stück schreiben und sie will nach Indien, um was zu erleben. Der Betreiber eines erfolgreichen Youtube-Channels und seine Freundin gehen barfuß und gewaltfrei durch die Welt. Die junge Wiener Theatergruppe Playground wirft im Stück "Harmonie. Terror" (Regie: Florian Drexler) einen Blick auf ihre eigene Generation. Sie haben philosophische Gedanken und sind ironisch. Zwischendurch läuft der Schmäh, zum Beispiel wenn es heißt: "Die Off-Theater-Szene ist super." Trotzdem bleibt das Ganze zu sehr Nabelschau der heute 25-Jährigen. Dazu spielt die Liveband recht passend: "Nothing's Gonna Change My World".

Das Off-Theater, White Box, Fr, So, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige