Muss haben

Neue Dinge

Stadtleben | aus FALTER 17/15 vom 22.04.2015

Am Freitag ist "Fashion Revolution Day". Klingt fetzig, soll aber an die Opfer des Einsturzes der Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch vor zwei Jahren erinnern. 1138 Textilarbeiterinnen kamen damals ums Leben, mehr als 2500 wurden verletzt. Der Fashion Revolution Day soll Bewusstsein dafür schaffen, welche Folgen die gängigen Praktiken der Textilindustrie für Mensch und Umwelt haben. Zum Beispiel, indem man fair konsumiert. Wo es in Wien faire Mode gibt? Zeigt sich beim Fair Fashion Walk am Samstag. Treffpunkt 12 Uhr, Neubaugasse 4.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige