Film Neu im Kino

Grusel im Kinderzimmer: "Der Babadook"

Lexikon | MO | aus FALTER 19/15 vom 06.05.2015

Seit dem Unfalltod ihre Mannes sind Krankenschwester Amelia (Essie Davies) und ihr Sohn Sam (Noah Wiseman) ganz auf sich allein gestellt. Der kleine Sam hat ein Faible für das Magische. Er zaubert Tauben aus dem Zylinder, schießt unsichtbare Monster zusammen und kramt als Nachtlektüre seltsame Bücher hervor. The Book of the "Babadook", eines tiefschwarzen Unwesens, das an Stärke zulegt, je mehr man es bekämpft, ist das seltsamste von allen. Kaum ein Horrorfilm der letzten Jahre hat so gekonnt Schrecken verbreitet und so subtil von Einsamkeit und Trauer erzählt wie Jennifer Kents Spielfilmdebüt. Die junge Australierin, vormals Regieassistentin bei Triers "Dogville", kennt ihren Polanski und ihren Murnau und kommt fast ohne blöde Tricks aus. "Diese Monster-Sache muss aufhören", sagt Amelia zu Sam, doch ihr Wunsch verhallt unerhört.

Ab Fr in den Kinos


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige