Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Coolpack

Was Sie nie über Sex wissen wollten: Heidi List antwortet, bevor Sie fragen

Kolumnen | Heidi List | aus FALTER 19/15 vom 06.05.2015

Ich war einmal drei Tage im brüllend heißen Orlando, um Disneyworld zu besuchen. Die ersten beiden Tage haben wir wie gegrillt werdende Shrimps nur in unserem Motel verbracht. Die Tür zum Parkplatz ließen wir offen. Da ging ein Hauswart an der Tür vorbei. Nochmal. Und nochmal. Dann fragte er uns, wieso die Tür offen und was denn mit der Klimaanlage los sei. Oh. Die Klimaanlage, natürlich. All der Leidensdruck hat über 48 Stunden nicht gereicht, um den Wunsch und folgend die Suche nach einer Klimaanlage einzuleiten. Fail. Am nächsten Tag konnten wir leicht unterkühlt in Disneyworld aufschlagen.

Kürzlich beobachtete eine Freundin am Hosenschlitz ihres Teenie-Sohnes einen nassen Fleck. Der auch auf der nächsten Hose erschien und auch auf der übernächsten. Sie fragte, ob er seit neuestem ein Inkontinenzproblem hätte. Er druckste herum, dass ihn die neue Freundin so wahnsinnig hernahm im Bett, dass sein Ding schmerzte und er müsse es kühlen. Er hätte Eiswürfel da drin. Sie gratulierte ihm entsetzt und erlaubte sich die Nachfrage, warum er nicht einfach ein Coolpack nähme. Da staunte er nicht schlecht.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige