Die Köpfe dieser Ausgabe

Autorinnen und Autoren im Falter

Falter & Meinung | aus FALTER 19/15 vom 06.05.2015

Nina Horaczek hat in Traiskirchen junge Asylwerber getroffen (S. 15) und auch recherchiert, was die diesjährigen Feriencamps zu bieten haben (S. 44)

Barbara Toth hat für ihren Artikel über den Umgang mit Familienstücken aus der Nazizeit ganz besondere Erinnerungsschätze ausgegraben (S. 16)

Theaterkritikerin Sara Schausberger traf Stefan Schmidtke und sprach mit dem Schauspielchef der Wiener Festwochen über die Highlights des Festivals (S. 26)

Begeistert: Literaturredakteur Sebastian Fasthuber unterhielt sich mit der Autorin Vea Kaiser und las ihren neuen Roman "Makarionissi"(S. 32)

Manche halten ihn für den Größten. Vor 100 Jahren wurde Regisseur Orson Welles geboren. Filmkritiker Michael Pekler spielt ihm auf Seite 35 ein Ständchen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige