Fehlleistungsschau

Welt im Zitat

Feuilleton | aus FALTER 19/15 vom 06.05.2015

Schrecken ohne Ende

Wiener Koalitionskrise: Glawischnig für Fortsetzung.

Aus orf.at

Beredtes Bauchtum

Stermann und Grissemann freuen sich auf ein Gespräch mit einem politisch engagierten Alpenrocker und einem brauchredenden Zauberkünstler.

Aus der ORF-TVthek

Mumien, wollt ihr ewig leben?

Eine Mumie erzählt aus ihrem Leben.

Aus dem Standard

Danke, Gleise!

Frau von Bahngleisen gerettet.

Aus dem ORF-Teletext

Der Terror ist überall

Siebenköpfige Bande in Wr. Neustadt gesprengt.

Aus Kronen Zeitung

Homöopathischer Rausch

Die Apple Watch, die ab 24. April verkauft wird, wird laut der Marktforschungsfirma CCS Insight einen Kaufrausch auslösen. Im Jahr 2018 werden laut der Prognose fast 350 Wearables weltweit verwendet werden.

Aus der Wiener Zeitung

Ruhig, Brauner!

Die vier Mannen, die Mangan seit der im Jänner erschienenen Platte "Club Meds" um sich scharrt, markieren das Ende vom beschwingten Wohlfühlrock.

Aus dem Falter

Die Lehre des Herzens

Langes Warten auf Herzkathederuntersuchungen

Aus orf.at

Massenpensionierung

Fast drei Viertel der Landeslehrer haben zwischen 2008 und 2013 mittels Hacklerregelung den Weg in die Frühpension angetreten.

Aus der Wiener Zeitung. Gemeint waren die Pensionsantritte

Wieder was gelernt

In Österreich werden 89 Prozent aller Zahlungen in bar getätigt. Das ist unter EU-Durchschnitt (86 Prozent) und den Zahlen aus skandinavischen Ländern (z.B. Schweden 44 Prozent).

Aus dem Kurier

Teure Kampagne

Familienministerin Sophie Karmasin nennt mögliche Richtungen: Gendersensible Pädagogik, Ernährung, Männer im Kindergarten. Für Letzteres hat sie bereits 450 Millionen Euro Werbebudget in die Hand genommen.

Aus dem Standard

Das alte tut's auch

Neues Sexualstrafrecht für Anwälte unnötig

Aus der Presse

Für gedruckte Zitate erhalten Einsender ein Geschenk aus dem Falter Verlag (an wiz@falter.at)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige