Empfohlen Stöger legt nahe

Albumpräsentation mit Orchester: Clara Blume

Lexikon | aus FALTER 19/15 vom 06.05.2015

Warum einen Synthesizer verwenden, wenn man auch echte Streicher und Bläser haben kann?, dachte sich die Wiener Musikerin Clara Blume offenbar bei der Produktion ihres Debüts "Here Comes Everything". Und warum karge Arrangements, wenn den Liedern ein bisschen Dramatik und Breitwandklang doch gut stehen? Herausgekommen ist anspruchsvoller und doch auch lässiger englischsprachiger Pop für ein erwachsenes Publikum. Bei der Präsentation des Albums schöpft Blume, die man auch als Gastgeberin der Konzertreihe Singer/Songwriter Circus kennt, ebenfalls aus dem Vollen: Sie stellt die Lieder mit einem 17-köpfigen Orchester im Rücken vor.

Wuk, Foyer, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige