Seinesgleichen geschieht Der Kommentar des Herausgebers

Wahlen in Großbritannien. Willkommen in der Mediokratie!

Falter & Meinung | Von Armin Thurnher | aus FALTER 20/15 vom 13.05.2015

Als europäischer Bürger steht man vor dem Ergebnis der englischen Wahlen und reibt sich die Augen. Was das alles mit einem zu tun hat! Raimund Löw erklärt uns in seinem fundierten Kommentar die europäischen Perspektiven (Seite 7). Manche Briten trösten sich mit historischen Parallelen. Der Sieg von David Cameron erinnert sie an jenen des Konservativen John Major 1992. Es war der Nachglanz der Ära Thatcher, Major siegte mit einer dünnen Mehrheit von 31 Sitzen.

Fünf Jahre später, 1997, siegte dann Tony Blair mit der überwältigenden Mehrheit von 179 Sitzen. 1992 hatte das Boulevardblatt Sun, Flaggschiff des Imperiums des australischen Medientycoons Rupert Murdoch mit der berüchtigten Schlagzeile "It's The Sun Wot Won It" getitelt. Fünf Jahre später lief die Sun zu Tony Blair über und machte wieder in der Schlagzeile kein Geheimnis aus ihrer Präferenz: "The Sun Backs Tony Blair" bleckten die Großbuchstaben, und in kleinerer Schrift hieß es darunter: "Give Change a Chance".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige