Kultur

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 20/15 vom 13.05.2015

Retzhofer Dramapreis Der renommierte Nachwuchspreis für szenisches Schreiben geht heuer gleich an zwei Preisträgerinnen: Özlem Özgül Dündar aus Solingen und Miroslava Svolikova, die in Wien lebt. Das Wiener Burgtheater und das Schauspiel Leipzig werden sich nun darüber verständigen, wer welches Stück zeigt.

5500

Postkarten mit rassistischem, nationalsozialistischem und verhetzerischem Inhalt soll ein 78-jähriger Pensionist aus Graz-Umgebung seit 2001 versendet haben. Nun wurde der Verdächtige gefasst und angezeigt.

Maria Lassnig im Joanneum Prominenten Zuwachs bekommt die Dauerausstellung der Neuen Galerie im Universalmuseum Joanneum. Sechs Werke der Kärntner Malerin Maria Lassnig werden künftig dort gezeigt. Es handelt sich um zentrale Gemälde aus unterschiedlichen Werkphasen.

Preis für Mäzene Mit dem Maecenas ehrt das Land auch heuer wieder Unternehmen, die Kunst und Kultur sponsern. Kulturlandesrat Christian Buchmann (VP) will Firmen damit motivieren, Kunst zu fördern. Die Einreichfrist endet am 12. Juni.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige