Dolm der Woche Wertungsexzess

Klaus Schwertner

Politik | aus FALTER 21/15 vom 20.05.2015

Klaus Schwertner zählt zu den engagiertesten Menschen dieses Landes. Er wurde als Pressesprecher der Caritas bekannt, als er gegen die Abschiebung von Kindern kampagnisierte. Er managte die Besetzung der Votivkirche durch die Refugee-Bewegung. Schwertner wurde danach Geschäftsführer der Caritas und macht seither Druck auf die Innenministerin, die Zelte aufbaut, statt Quartiere zu mieten. Schwertner verkörpert die Caritas im besten Sinne. Vielleicht überfordert einen Menschen all das Leid auch irgendwann. Und dann passieren Dummheiten: Schwertner schmierte sich mit schwarzer Farbe an, zog sich eine Kinderschwimmweste über und posierte in Unterhosen als "Flüchtling" auf dem Life Ball. Nein, diese Selbstdarstellerei geht gar nicht, sie macht angreifbar. Unser Urteil ist daher hart: Zu diesem Dolm gibt es vier Wochen Facebook-Selfie-Verbot.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige