Sport Glosse

Dein Startrainer, das überschätzte Wesen

Stadtleben | Johann Skocek | aus FALTER 21/15 vom 20.05.2015

Mario Götze ist einer der besten Kicker Deutschlands. Er hat im WM-Finale gegen Argentinien das Siegestor geschossen und in den Semifinali der Champions League insgesamt rund 15 Minuten lang gespielt. Die Bayern sind prompt gegen Barcelona ausgeschieden. Zusammenhang? Sicher, wenn einer besser als Messi sein kann, dann dieser pausbäckige Knabe.

Im Internet wird Bayerns Trainer Pep Guardiola zum Weltbesten erklärt. Humbug wie Schulranking. Eventuell hat Guardiola das Beste aus Bayerns Altherren herausgeholt. Vielleicht hat er sie bis zum Hirntod zugetextet. Der kleine Jupp Heynckes (70) hat mit den Bayern das Tripel (Meisterschaft, Cup, Champions League) gewonnen. Der große Guardiola ist zwei Mal im Halbfinale der Champions League gescheitert und gewinnt kein Ligaspiel mehr. Chaos. Wenn er Götze nicht bald einbaut, wird der wieder mit Dortmund Meister. Kein Worst Case, echt nicht.

Johann Skocek vergleicht Heynckes-Äpfel mit Guardiola-Birnen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige