Literatur Tipps

Musik, Kunst, Schnaps: Fröhliche Kooperation

Lexikon | SF | aus FALTER 21/15 vom 20.05.2015

Die heimische Autorin und Künstlerin Teresa Präauer hat sich mit ihren Romanen "Für den Herrscher aus Übersee" und "Johnny und Jean" einen Namen gemacht. Mit Letzterem, einer Künstlergeschichte, war sie heuer in der engeren Auswahl für den Preis der Leipziger Buchmesse. Präauer arbeitet auch gern mit anderen Künstlern zusammen. Am Literarischen Colloquium in Berlin lernte sie die Comiczeichnerin und Illustratorin Line Hoven kennen. Seither herrscht ein intensiver Austausch zwischen den beiden, u.a. entstand eine gemeinsame Plakatpublikation für das Comicmagazin Spring. Im Literaturhaus sprechen Präauer und Hoven unter dem Motto "Leben Schreiben Zeichnen" über ihre Arbeit und Freundschaft, über Musik, Kunst und Schnaps.

Literaturhaus, Do 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige