JENSEITS

Feuilleton | aus FALTER 21/15 vom 20.05.2015

Die Hundeabschieber

Überführt

Der österreichische Zoll schiebt Hündin Xena in ihr Geburtsland Serbien ab. Sie war bei ihrer Einreise noch nicht sieben Monate alt, laut Seuchengesetz zu jung. Zwei kleine Mädchen weinen um den Schübling


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige