Empfohlen Omasta legt nahe

Kurz und gut: "Vienna Independent Shorts"

Lexikon | aus FALTER 22/15 vom 27.05.2015

Unter den mehr als 300 Arbeiten, die während des fünf Tage dauernden Filmfestivals "Vienna Independent Shorts" gezeigt werden, sind Dutzende bedeutender Premieren (so etwa neue Kurzfilme von Claire Denis, Annja Krautgasser oder Jay Rosenblatt), eine groß angelegt Hommage an den famosen US-Animationsfilmer Don Hertzfeldt oder, für Connaisseurs britischen Humors, ein kleines Special mit drei erst jüngst wiederentdeckten Fernseharbeiten des legendären Komikers Peter Sellers aus dem Jahr 1957. Außerdem laufen diverse Wettbewerbe (für Musikvideos, heimische Filme und internationale Shorts) sowie eine Reihe von Diskussionsveranstaltungen. Und das schon traditionelle Liegekino findet heuer unter dem Titel "U/Tropia" im Künstlerhaus statt. Noch bis So im Metro, Filmmuseum und Stadtkino im Künstlerhaus


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige