Mogulpackung Der Medienmarkt

Googles Finanzspritze: Von Krone bis Dossier

Medien | aus FALTER 22/15 vom 27.05.2015

Achtzehn österreichische Medien sind der "Digital News Initiative" des Internetkonzerns Google beigetreten. Mit der Initiative lässt die Suchmaschinenfirma in den nächsten drei Jahren 150 Millionen Euro springen, um Innovationen im digitalen Journalismus in Europa zu fördern.

Zu den österreichischen Partnern zählen etwa die Onlineseiten der Boulevardblätter Krone, Heute und Österreich. Auch die investigative Plattform dossier.at macht mit. Kritiker werfen Google vor, in Europa bloß gute Stimmung machen zu wollen. Derzeit kämpft der Internetriese mit einem EU-Wettbewerbsverfahren.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige