Wiener Festwochen Tipps

Shakespeares Könige zu Krisenzeiten

Lexikon | SS | aus FALTER 23/15 vom 03.06.2015

Ivo van Hove spielt eine zentrale Rolle in der niederländischen und belgischen Theaterszene. Nicht nur als künstlerischer Leiter der Toneelgroep Amsterdam des führenden Theaters der Niederlande und des offiziellen Stadttheaters von Amsterdam, sondern auch als Regisseur. Bekannt wurde er vor allem durch seine multimedialen Klassikerinszenierungen. Das letzte Mal war er 2011 mit seiner Bühnenfassung des Cassavetes-Films "Opening Night" bei den Festwochen zu Gast. In "Kings of War" vereint der Theatermacher Shakespeares Königsdramen "Henry V.","Henry VI." und "Richard III.", in denen es um Machtergreifung, Machtausübung und die politische Verantwortung dieser drei Könige geht. In seiner Uraufführung enthüllt er die Mechanismen der Entscheidungsfindung in politischen Krisenzeiten. In niederländischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Museumsquartier, Halle E, Fr-So 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige