Das Beste der Woche

Das Kasperltheater "Bye-bye, Österreich" von Maschek für Erwachsene im Rabenhof, der Schauspieler Karl Markovics liest im Konzerthaus, und die junge neuseeländische Singer/Songwriterin Aldous Harding gastiert im Fluc

aus FALTER 23/15 vom 03.06.2015

WIENER FESTWOCHEN

1 Pingpong zwischen Künstlern: Pieter Ampe und Benjamin Verdonck planen ein Duett. "We don't speak to be understood" im Brut (Sa-Di)

2 "small metal objects": Theater auf der Mariahilfer Straße (Mo-Do)

3 Schelmisch und antimilitaristisch: "Kauza Schwejk", MQ, Halle G (Do)

KABARETT

1 Besser geht's nicht: "Triest", das gemeinsame Programm von Manuel Rubey und Thomas Stipitz, im Niedermair (Sa bis Mo)

2 Fantasygroteske "Kopfwaschpulver": das Duo BlöZinger im Stadtsaal (Fr)

3 "Bye-bye, Österreich": Mascheks Kasperltheater im Rabenhof (Di, Mi)

LITERATUR

1 Literatur im Konzerthaus: Karl Markovics liest aus Heimito von Doderers Roman "Die Merowinger oder Die totale Familie" (Mo)

2 P.S. Jungk über Edith Tudor-Hart im Jüdischen Museum (Di)

3 Matinee: Ignaz Kirchner liest im Burgtheater Musil (So)

POP

1 Zweierlei Songwriterei: der alte irische Grantscherm Van Morrison in der Stadthalle und die junge Neuseeländerin Aldous Harding im Fluc (beide: Mo)

2 Dan Deacon unterhält beim Teenbeat-Sommerfest im Wuk (Di)

3 Für Kinder jeden Alters: Kiss bei Rock in Vienna, Donauinsel (Sa)

PARTY

1 Die Verknüpfung von lateinamerikanischen Rhythmen und Detroit-Techno präsentiert das Szene-Urgestein Los Hermanos im Werk (Fr)

2 Herrlich ungestümer Techno und House: Bambounou, Pratersauna (Fr)

3 Kleinteiliger Wald- und-Wiesen-Techno von Dominik Eulberg im Flex (Sa)

KLASSIK

1 Ravels L'heure espagnole ist ein Meisterwerk musikalischer Komödie, Les mamelles de Tirésias eher nicht: Kammeroper (Sa, Mo)

2 Parsifal 3. Akt: City of Birmingham Symphony Orchestra, Musikverein (So)

3 "Späte" Sonaten der Wiener Klassik: Sir András Schiff im Konzerthaus (Mi)

KINDER

1 Krimiautor Henning Mankell erzählt eine "Lausbuben-Geschichte", die böse endet: "Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson ": Wuk (Mi; bis 13.6.)

2 "Do you jodel?": Musikalische Satire im Dschungel (Sa bis Di)

3 "Die Brüder Löwenherz": Brüderdrama, Renaissancetheater (bis 15.6.)

KUNST

1 Eine hochkarätige Parade alte Meister: "Rembrandt - Tizian -Bellotto" mit 100 Werken aus der Gemäldegalerie Dresden (ab Do; bis 8.11.)

2 Die Surrealistin und Kriegsreporterin Lee Miller in der Albertina (bis 16.8.)

3 Soundinstallation von Susan Philipsz im Theseustempel (bis 4.10.)

FILM

1 Von Lausbuben, Kühen und Mordfällen: Bruno Dumonts "P'tit Quinquin", eine Miniserie für Arte, ab Fr im Stadtkino im Künstlerhaus

2 Melissa McCarthy undercover als "Spy" ab Fr im Haydn und Arte (OF)

3 Nathalie Borgers' Anti-Heimatfilm "Fang den Haider" weiter im Votiv


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige