Pop Tipps

Zuhören und Party machen beim Teenbeat-Sommerfest

Lexikon | GS | aus FALTER 23/15 vom 03.06.2015

Die Wiener DIY-Konzertveranstalter Teenbeat feiern ein Sommerfest, bestehend aus zwei Konzertabenden. Wer die Partyaction sucht, ist am 9. Mai bei Dan Deacon gut aufgehoben, einem amerikanischen Ein-Mann-Elektro-und-allerlei-mehr-Pop-Entertainer, der bei aller Freude an noisigen und quertönerischen Klängen auch einen beträchtlichen Unterhaltungswert hat. Tags zuvor gibt es Zuhörprogramm: einerseits mit dem traurig-schwelgerischen New Yorker Indie-Americana-Songwriter Steve Gunn, andererseits mit der Harfenistin Mary Lattimore, die früher einmal in Wien gelebt hat, und dem Multiinstrumentalisten Jeff Zeigler, einem Duo im Zeichen kitschfreier Ambient-Schöngeistigkeit mit Plattenvertrag beim US-Label Thrill Jockey.

Wuk, Foyer, Mo, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige