Empfohlen Omasta legt nahe

"In a Lonely Place": Ende der Saison im Filmmuseum

Lexikon | aus FALTER 25/15 vom 17.06.2015

Einer der schönsten traurigen Filme der Welt. "I was born when you kissed me. I died when you left me. I lived a few weeks while you loved me." Die wunderbare Gloria Grahame memoriert ein letztes Mal diese paar Sätze, derweil sie tränenerstickt Bogey nachschaut, der sein Leben nun endgültig im Alkohol ertränken wird. Nicholas Rays "In a Lonely Place"(1950), ein präzises, detailreiches Melodram aus und über Hollywood, läuft in der Losey, Ray, Welles gewidmeten Reihe zum Saisonschluss im Filmmuseum. Österreichisches Filmmuseum, So 19.00 (OF)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige