Menschen

In der Pension

Falter & Meinung | CHRISTOPHER WURMDOBLER | aus FALTER 26/15 vom 24.06.2015

Kreisch! Bilderbuch gaben in der Arena ein Open-Air-Konzert. Und dass Bilderbuch-Sänger Maurice Ernst derzeit zuständiger Gott für Gesang, Pose und Mode (diesmal: ein goldener Glitzeranzug, den wahrscheinlich ausschließlich Herr Ernst tragen kann) ist, haben wir hier schon das eine oder andere Mal erwähnt. Aber es war noch mehr los in Wien. Zum Beispiel besuchte Schauspielerin und Aktivistin für Tiere, Pose und Mode Pamela Anderson unser liebes Städtchen. Interessanterweise, um im Donauzentrum einkaufen zu gehen. Na gut, der Einkaufszentrumsbesuch war genauso professionell wie der Opernballbesuch mit Richard Lugner (Frau Anderson bekommt hoffentlich keinen falschen Eindruck von Wien, immer nur Shoppingmalls), und es herrschte ein ziemliches Griss um die ehemalige Baywatch-Dame. Und später schaute sie dann sowieso noch bei Vivienne Westwood in der Innenstadt vorbei. Schließlich war ja "Vienna Fashion Night". Hat Pamela Anderson eigentlich eine Geldbörse dabei, wenn sie so prominent


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige