Meldungen

Kurz und klein

Medien | aus FALTER 27/15 vom 01.07.2015

Neues Fernsehen Noch heuer will die Mediengruppe RTL das Videoportal "RTL Next" launchen, es soll gratis und für mobile Nutzung optimiert sein und lehnt sich vom Konzept her an Youtube an. Auch die Onlinezeitung Huffington Post kündigte an, in diesem Jahr die Videoplattform "HuffPost24" zu etablieren, die Dokumentationen, Nachrichten und Videos aus sozialen Netzwerken zeigen will.

27.000 Stunden ihrer Radiosendezeit will die britische BBC unabhängigen Produzenten innerhalb der nächsten sechs Jahre zur Verfügung stellen.

Neue Schriften Die beiden Internetriesen Amazon und Google haben eigens neue Schriften für ihre E-Book-Modelle entwickelt. Amazons "Bookerly" und Googles "Literata" sollen leichter lesbar sein und die Augen weniger anstrengen, berichtet das Wall Street Journal.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige