Sommertheater Tipps

Der Dänenprinz ein echter Wiener


SS
Lexikon | aus FALTER 28/15 vom 08.07.2015

Nachdem sie letztes Jahr "Othello" ins Wienerische umgeschrieben und als Volksstück inszeniert haben, wollen Franzobel und Adi Hirschal in diesem Jahr beweisen, dass auch Shakespeares Tragödie um den dänischen Prinzen und seinen ermordeten Vater als wienerisches Volksstück funktioniert. In "Hamlet oder Was ist hier die Frage?" heißt der Halbwaise eigentlich Herbert Auer-Weißblech-Most (Robert Finster). Als er aus dem Internat heimkehrt, findet er eine verlotterte Gesellschaft vor. Seine Mutter (Sylvia Haider) hat den Onkel geheiratet, um den Kunsthandel des verstorbenen Vaters weiterzuführen zu können, und ihr Geschäftspartner ist vor allem eins: schleimig und intrigant. Nachdem sich die Fassung treu an die Shakespeare-Vorlage hält, taucht auch der Geist des toten Vaters auf und alle dürften zum Schluss wahnsinnig werden.

Wiener Lustspielhaus, Mo-Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige