Am Apparat Telefonkolumne

Was war da los mit Alen R., Frau Hirschbrich?

Politik | Interview: G. Pölsler | aus FALTER 28/15 vom 08.07.2015

Was den Amokfahrer von Graz, Alen R., zu seiner Tat trieb und ob er zurechnungsfähig ist, das wird so schnell noch nicht klar sein. Der Grazer Psychiater Peter Hofmann hat nun doch noch sechs Wochen Zeit, ein Gutachten über R.s Geisteszustand zu erstellen. Seine Wiener Anwältin Liane Hirschbrich teilte mit, ihr Mandant habe sie gebeten, "seine Sicht der Ereignisse" noch nicht öffentlich zu diskutieren.

Alen R. soll in seiner Zelle randaliert haben und aggressiv gegenüber einer Psychologin geworden sein. Was war genau los?

Ich habe nur das Ansuchen der Justizanstalt Graz-Jakomini um Verlegung nach Wien-Josefstadt erhalten. Dieses wird begründet mit einer "äußerst angespannten emotionalen Situation". Ich habe dazu keine eigenen Wahrnehmungen. Mir gegenüber verhält er sich immer ruhig.

Sie sagen, R. s Eltern seien schockiert vom ORF-Interview seiner Frau und überzeugt, dass die Anschuldigungen nicht stimmten. Frau R. s Verletzungen sind aber inzwischen dokumentiert. (Mehr dazu ab S. 44, Anm. der Red.)

Ich verfüge über diese Unterlagen nicht. Ich kann nur die Aussagen der Eltern wiedergeben, er sei ein fürsorglicher Vater und guter Ehemann gewesen. Zur Amokfahrt sagen sie, dass es ihnen sehr leid tue, was passiert sei.

Sie meinten, ein dschihadistisches Motiv sei auszuschließen, Alen R. sei Katholik. Letzteres halten viele mit dem Fall befasste Menschen für unglaubwürdig.

Die Eltern haben mir gesagt, als sie nach Österreich gekommen sind, seien beide ohne Bekenntnis gewesen. Beim Vater ist das bis heute so, die Mutter sei dem römisch-katholischen Glauben beigetreten. Auch Alen R. habe den katholischen Religionsunterricht besucht. Das stehe auch in den Schulzeugnissen, die die Polizei beschlagnahmt hat. Auch zu mir hat R. gesagt, er sei Katholik. Ich kann diese Aussagen aber nur wiedergeben und konnte deren Richtigkeit nicht überprüfen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige