Phettbergs Predigtdienst

Keine Angst, wir sterben Hand in Hand

Falter & Meinung | aus FALTER 29/15 vom 15.07.2015

Derzeit denk ich viel über meinen verstorbenen Vata, Josef Fenz, nach. Und über meine Mama, Anna Fenz. Und meine total geliebte Stiefoma, Agnes Windisch. UND das Leichentuch Jesu. Bald werd ich auch im Grab liegen. Das Nelkenöl vergiftet mich, hab nix mehr im Hirn.

Heute geschah noch etwas sehr Trauriges: Heute wäre meine allerletzte Chance gewesen, in das umgebaut werdende Kolpinghaus Meidling einzukehren, denn ab morgen sperrt es für mehrere Jahre zu und wird total umgebaut und gehört dann zur Österreichischen Kolpingzentrale. Präses Hermann Glück &Präses Ludwig Zack liegen auch bereits in ihren Gräbern. In der Gegend meines Computers stinkt es wieder höllisch nach Nelkenöl. Mir graust vor dieser Gegend.

Gegessen hab ich heute und sonst nix getan. Tag für Tag brechen mir mehr Zähne aus und ich kann eh nix mehr richtig essen. Mein Vata hatte die letzten 20 Jahre seines Lebens keinen einzigen Zahn mehr im Mund. Gott sei Dank hat diese Narretei meines Niemals-Zähneputzen-Wollens der großartige Schauspieler Henning Gronkowski in "A Perception" gelungen dargestellt! All mein Schwachsinn wird offenbar. So in etwa wird die Hölle gewesen sein, und dann wird wohl gar nix mehr sein.

Viele Jahre war ich dem Hollabrunner Finanzamt Unmengen Geld schuldig geblieben und musste meinem Halbbruder Theo dann in höchstem Alarm mein ererbtes Elternhaus verkaufen, denn sonst hätte es das Finanzamt mir versteigert. Als ich eines Tages wieder nach Retz kam, war das Elternhaus spurlos weggerissen worden. Und alles, was ich dort noch liegen hatte, verschwunden. Ich bin wahrlich ein großer Lebenskünstler!!! Nie wieder werd ich weder durch Unternalb noch durchs Kolpinghaus Meidling noch durch den Küniglberg wandeln. Ein versautes Leben!

Special Agent Kraft ist sicher, dass wir gemeinsam Hand in Hand versterben werden. Denn ich hatte heute plötzlich Angst, wer ihr denn nachfolgen würde, denn sie wäscht und duscht mich jetzt seit Jahren "ehrenamtlich". (Denn niemals könnte ich es mir leisten, jemanden fürs Waschen und Duschen zu bezahlen. Bin also de facto total in ihre Dienste verliebt.) Darauf antwortete Special Agent Kraft: "Keine Angst, wir sterben Hand in Hand!"

Phettbergs Predigtdienst ist auch über www.falter.at zu abonnieren. Unter www.phettberg.at/gestion.htm ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige