Film Neu im Kino

Strich durch die Liebe: "Am grünen Rand der Welt"

Lexikon | MO | aus FALTER 29/15 vom 15.07.2015

Bathsheba ist ein sehr eigenwilliger Name, doch er passt zu Miss Everdene, der Heldin von Thomas Hardys populärem Roman aus den 1870ern. Sie ist ihre eigene Herrin, führt allein das Gut ihres verstorbenen Onkels. Der brave Schäfer Gabriel und der verwitwete Nachbar Boldwood scheitern beide mit ihren Avancen; sie nimmt den Sergeanten Troy, der von hoher Geburt, aber niedriger Gesinnung ist, zum Mann. "Am grünen Rand der Welt" (Original: "Far From the Madding Crowd") wurde 1967 schon einmal von John Schlesinger verfilmt. Thomas Vinterbergs Version ist weniger verschwenderisch, setzt mehr auf Intimität und inneres Drama und ist fast so toll besetzt wie einst der Klassiker: Carey Mulligan folgt Julie Christie in der Hauptrolle nach, die drei Herren verkörpern Tom Sturridge, Michael Sheen und der bissl blutarme Matthias Schoenarts.

Ab Fr in den Kinos (OmU im De France)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige