Heidi List Sexkolumne. Aufklärung für Zeitgenossen

Hammer

Falter & Meinung | aus FALTER 30/15 vom 22.07.2015

So. Hat also das deutsche Magazin für Jugendkultur, derdiedas Bravo, einen Shitstorm losgetreten. "100 Tipps für eine Hammer-Austrahlung" wurden gegeben, einer blöder als der andere. Beiträge kann man dort übrigens markieren mit Like, LOL, Herz, Smile, Fail, Nicht-Smile, OMG, WTF??, Hot, Bitch, Mega etc. und Yolo -"You only live once". Was eine sehr gute Möglichkeit ist, etwas zu bewerten.

"Hey, findest du meinen Arsch zu fett?" Yolo. Wie war dein Tag? Yolo. Was sagst du zu Merkels Streichel-GAU? Yolo. Spitze. Die Tipps waren bahnbrechend: "Schau ihm nur in ein Auge, dann wirkst du konzentrierter" oder "Wirf einen Schneeball zu einer Gruppe Jungs und grinse frech","Ahme seine Gesten nach" oder "Wähle ein Top, dessen Ausschnitt die Schulter rausblitzen lässt".

Das hätte Frau Merkel anziehen sollen, anstatt die junge Asylwerberin zu streicheln. Dann wäre die Hammerausstahlung der Kanzlerin mit dem Fingerspitzengefühl im Ellbogen nicht im Sinne des Werkzeuges aufgefallen. Newsflash zum Schluss: Es gibt nun Minionstampons. Falls wem nach menstruationsprunken ist. Für die Hammerausstrahlung. Yolo.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige