Niederösterreich Tipp

Musikalische Weltreisen bei Glatt&Verkehrt

Lexikon | SP | aus FALTER 30/15 vom 22.07.2015

Das Musikfestival Glatt &Verkehrt zieht in seiner abschließenden dritten Woche in die Kremser Weinberge. Von 22. bis 26. Juli findet dort eine künstlerische Weltreise statt, die etwa in den Kongo ("Urklang", 23.7.) und die USA ("Go West!", 26.7.) führt. Am 24. geht es unter dem Titel "Die Seele der Laute" in den Libanon: Der libanesische Musiker Rabih Abou-Khalil verbindet die Klänge der arabischen Laute Oud mit Jazz und Klassik, und auch der israelische Oud-Virtuose Simon Shaheen bietet einen Streifzug durch die Genres. Der mit gleich fünf Programmpunkten besonders üppig besetzte 25.7. steht im Zeichen der Violine, unter anderem gibt da Sarah Neufeld, die Geigerin der kanadischen Rockband Arcade Fire, ihr Kremser Debüt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige