Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 30/15 vom 22.07.2015

1 In Wien wurden vergangenes Wochenende rund 100 Menschen in die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas aufgenommen. Wo? A in der Stadthalle B im Ernst-Happel-Stadion C in der Karlskirche

2 Wer finanzierte den Bau des Wiener Stephansdoms? A ein wohlhabender Wiener Händler B die Wiener Bürger C ein Adeliger mit Vornamen "Stephan"

3 Rapid Wien trifft in der Champions-League-Qualifikation auf Ajax Amsterdam. Wie oft traf man hier schon aufeinander? A 2 Mal B 7 Mal C 0 Mal

4 Welches Wiener Einkaufszentrum steht scheinbar vor der Schließung? A Generali Center B Gerngross C Donau Zentrum

5 Wer zahlt künft ig beim Wiener Künstlerhaus mit? A Hans Peter Haselsteiner B Frank Stronach C Novomatic

Antwort 1: B In einem extra aufgestellten Schwimmbecken wurden sie getauft In einem extra aufgestellten Antwort 2: B Viele Bürger haben gespendet und Schwimmbecken wurden sie getauft gestiftet, der Stephansdom war sozusagen ein Viele Bürger haben gespendet und frühes Crowdfunding-Projekt. gestiftet, der Stephansdom war sozusagen ein Antwort 3: C Rapid Wien spielte bereits 244 Europacuppartien, aber keine einzige gegen Ajax Amsterdam. aber keine einzige gegen Ajax Amsterdam. Antwort 4: A Laut Shopbesitzern werden auslaufende Mietverträge nicht verlängert, die Betreiber bestätigen das nicht. Es ist unklar, wie treiber bestätigen das nicht. Es ist unklar, wie Antwort 5: A Der Industrielle treiber bestätigen das nicht. Es ist unklar, wie finanziert die Renovierung, Modernisierung und es weitergeht. Erweiterung des Künstlerhauses sowie künftige finanziert die Renovierung, Modernisierung und Betriebskosten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige