Raupe Die kleine Kolumne im FALTER

Wir haben eine Party gemacht am See

Stadtleben | aus FALTER 31/15 vom 29.07.2015

Ich kann jetzt schwimmen. Endlich! Wenn die Mama am Steg sitzt, darf ich sogar ohne Schwimmflügel ins Wasser. Wenn sie nicht am Steg sitzt, muss ich immer einen Schwimmflügel tragen. Wenn ich Flossen habe, kann ich sogar schon sehr schnell schwimmen. Am liebsten gehe ich mit meiner Taucherbrille ins Wasser. Wenn ich mit den Füßen strample, dann sehe ich viele, ganz viele Luftblasen. Das ist wunderschön.

Wir haben hier im Urlaub am See aber auch ein Surfbrett. Es hängt an einer Schnur am Steg. Einmal am Morgen sind vier Enten drauf gesessen. Das hat mein kleiner Bruder Joschka eine "Entenparty" genannt. Mama hat sehr darüber gelacht. Gestern Abend haben wir dann auch eine Party gemacht, aber ohne die Enten. Es war dunkel und wir sind trotzdem wach geblieben und haben Milch getrunken und Chips gegessen.

Noch sieben Mal schlafen, dann ist der Urlaub zu Ende. Schade.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige