Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 32/15 vom 05.08.2015

Neue Leitung für Wienwoche

Die Wienwoche hat ein neues Leitungsteam. In den Jahren 2016 und 2017 übernehmen die Künstlerin und Aktivistin Natasa Mackuljak und die Autorin und Kuratorin Ivana Marjanovic -beide sind im ehemaligen Jugoslawien geboren und leben seit einigen Jahren in Wien -die Verantwortung für Künstlerisches und Kaufmännisches beim Festival Wienwoche. Mackuljak beschäftigt sich in ihrer Kunst stark mit der Friedensarbeit in Ex-Jugoslawien, sie ist seit 1994 Mitglied der Gruppe "Žene u crnom" (Frauen in Schwarz), die mit künstlerischen Aktionen im öffentlichen Raum auf sich aufmerksam machen. Die Frauen wollen damit vor allem gegen Militarisierung protestieren. Marjanovic gründete mit anderen Künstlern die Kontekst Galerie in Belgrad, die sich als autonomes Zentrum für zeitgenössische Kunst begriff. 2010 wurde Kontekst aufgelöst. Derzeit schreibt Ivana Marjanovic an der Akademie der bildenden Künste Wien eine Dissertation. Die Wienwoche findet heuer vom 18. September


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige