Impulstanz Tipps

Tanz den Kontinent: Hundertmal Asien

Lexikon | SS | aus FALTER 32/15 vom 05.08.2015

Asien ist nicht einfach nur Asien, immerhin besteht der Kontinent aus 48 verschiedenen Ländern. Der aus Singapur stammende Künstler Choy Ka Fei bricht in seinem riesengroßen Performanceprojekt "Soft Machine" mit asiatischen Klischees und Exotismen. Auf einer Forschungsreise hat er über hundert Tänzer interviewt und porträtiert, drei davon sind nun bei Impulstanz zu sehen. Der androgyne Tänzer Rianto aus Indonesien zeigt traditionellen erotischen Tanz und tritt sowohl als Frau als auch als Mann auf, der Inder Surjit Nongmeikapam nähert sich humorvoll dem zeitgenössischen indischen Tanz und beim japanischen contact Gonzo von Yuya Tsukahara treffen Gegensätze wie Tanz und Gewalt aufeinander. In der laufenden, gleichnamigen Ausstellung im Weltmuseum kann man sich übrigens alle 100 Porträts auf Video anschauen.

Weltmuseum, ab 8.8., www.impulstanz.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige